Heiraten wie Gatsby

„Es war einer der schönsten Tage in menem Leben!“: Das habe ich selbst schon tausende Male gehört. Aber nach meiner eigenen Hochzeit kann ich all die Bräute, die ich je frisiert und geschminkt habe, verstehen. Es war unvergesslich! Immer wieder, wenn ich die Bilder ansehe, bin ich den Tränen nahe vor Glück!
Ich möchte euch hier einige Einblicke und Anregungen geben, wie man seine Hochzeit unvergesslich erleben und gestalten kann.
Lasst euch nun entführen in die Zeit der goldenen 20er Jahre.

Die Location

Das Orpheum ist ein still gelegtes Kino im Nürnberger Zentrum.
Man sollte bei seiner Wahl der Location besonders darauf achten, das es das Motto der Hochzeit wieder spiegelt. Wir haben die Räumlichkeit gewählt, da es perfekt den Charme der 20er Jahre  versprüht.

Candybar

Eine Candybar mit allerei Süßigkeiten in den Farben Schwarz, Weiß und Gold perfektionieren den 20er Jahre Style.
Haltet einfach eure Augen offen, wenn ihr das nächste mal einen Supermarkt besucht. Ihr werdet mit Erstaunen feststellen, wie viele Süßigkeiten zu eurem Hochzeitsmotto sich finden.Candybar unserer Hochzeit

Photobooth

Der Photobooth war bei uns ein wichtiger Bestandteil der ganzen Feier!
Wir haben einfach einen Ausschnitt aus einem Wohnzimmer der 20er Jahre dargestellt. Mit vielen Accessoires wie Federboa, Zylinder und anderen schöne Dinge zum Verkleiden, können die Gäste wirklich ausgefallene Erinnerungsfotos machen.Hochzeits-Photobooth

Catering

Unser Catering war die größte Herausforderung, da wir selbst einen Gastronomiebetrieb betreiben. Somit war unser Anspruch nicht einfach zu erfüllen. Wichtig ist, dass euch das Menü entspricht. Wir haben Tage damit verbracht, es jeden recht zu machen. Doch auch wir haben bemerkt, dass das ein Ding der Unmöglichkeit ist. Dann haben wir beschlossen, zu nehmen, was uns schmeckt. Dies war auch die richtige Entscheidung! Also beauftragten wir nach einem Probeessen das „Restaurant Sebald„. Sie kochten für uns ein traumhaftes 3-Gang-Menü. Den Nachtisch, das Mitternachtsbuffet und die Häppchen für den Empfang kamen aus unserem eigenen Lokal „Gasthof grüner Baum„.

Viele kleine Details haben unsere Hochzeit so wundervoll und perfekt gemacht. Hier gebe ich euch noch einige Ideen und Eindrücke, um  das Motto zu perfektionieren.

Natürlich kostet eine so detailreiche Planung und Vorbereitung wahnsinnig viel Zeit. Ohne unsere Hochzeitsplanerin Kathrin Otzmann wären wir aufgeschmießen gewesen. Sie hat alle unsere Wünsche und Träume erfüllt. Da wir beide beruflich sehr eingespannt sind, war Sie genau die richtige Unterstützung für uns.

Ich hoffe, ich habe euch Lust gemacht, bald zu heiraten oder vielleicht einen anderen Anlass im Stil der „goldenen 20er Jahre“ zu feiern.
Falls ihr noch mehr Informationen wünscht oder Fragen habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir schreibt.

Euer Jörg

Hier lest ihr alles über das passende Gatsby-Styling.

Und hier noch ein paar kleine Einblicke in den ganzen Hochzeitstag.

Schreibe einen Kommentar